Sommertour 2021 von Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion – Begegnungen: Ehrenamt

Die Sommertour der SPD-Fraktionsvorsitzenden Sabine Bätzing-Lichtenthäler führt am 20.07.2021 nach Remagen und Niederzissen. Zusammen mit Susanne Müller, MdL, Abgeordnete/r für den Wahlkreis 13 (Remagen, Sinzig, VG Bad Breisig, VG Brohltal) wird sie in Remagen den Eine-Welt-Laden besuchen und auch das DRK in Niederzissen. An beiden Orten wird man miteinander ins Gespräch kommen.

  1. Dienstag, 20.07.2021, 13.00 Uhr:  Eine Welt-Laden Remagen (Marktstraße 25, 53424 Remagen, Parkplatz: Kirche).
  2. Dienstag, 20.07.2021, 14.30 Uhr:  DRK Niederzissen (Klosterstraße 8, Niederzissen)

Die Sommertour steht unter der Überschrift „Begegnungen: Ehrenamt“. Denn mit dem Sommer und den Schritten, die uns die Entwicklung der Corona-Fallzahlen möglich machen, sind wieder mehr „Begegnungen“ möglich. Begegnungen mit ehrenamtlich engagierten Menschen in ihren jeweiligen Engagement-Bereichen.

Die Erfahrungen in dieser Corona-Pandemie hat gezeigt: Es macht Mut, wenn man sieht, wie viele Menschen in Rheinland-Pfalz bereit waren und sind, zu helfen und zu unterstützen. Auf eines war und ist Verlass – auch in dieser Pandemie: Auf das Ehrenamtliche Engagement vieler Menschen in Rheinland-Pfalz kann man bauen. Gleichwohl ist auch das Ehrenamt unter Druck geraten. Auch hier hat die Pandemie bestimmte gesellschaftliche Entwicklungen verschärft: Nachwuchssorgen oder wirtschaftliche Fragen kann man als Schlagwörter benennen.

In der Sommertour der SPD-Fraktionsvorsitzenden wird um die Information über die Arbeit der SPD-Landtagsfraktion und insbesondere den Dialog mit den Ehrenamtlichen gehen – um ihre Erfahrungen in der Pandemie, ihre Erwartungen an die Politik und um die Erkenntnisse, die die SPD-Landtagsfraktion in ihren parlamentarischen Initiativen im Landtag beachten will.