Zuwendungen aus dem Programm Städtebauliche Erneuerung 2021 und Förderung von kleinen Baumaßnahmen 2021

03. Januar 2022

Auf Anfrage an das Ministerium des Innern und für Sport, teilte dieses mit, dass folgende Gemeinden im Kreis Bad Neuenahr-Ahrweiler städtebauliche Fördermittel erhalten:

Ortsgemeinde Herschbroich:             15.250,00 Euro  – Neuerrichtung einer Flutlichtanlage

Stadt Remagen:                                     245.000,00 Euro  – Wachstum und nachhaltige Entwicklung                                                                                                                  der Innenstadt/Historisches                                                                                                                                            Dreieck/Rheinpromenade

Stadt Sinzig:                                              80.000,00 Euro  – Innenstadtentwicklung/Stadtumbau

Stadt Adenau:                                        490.000,00 Euro  – Innenstadtentwicklung/Stadtumbau – Stadtkern

Die Gelder fließen in die Gebietsentwicklung im Rahmen eines Kooperationsverbundes zur städtebaulichen Erneuerung der Ortskerne.

Susanne Müller, MdL SPD, freut sich sehr über die kontinuierlichen Fördermittel des Landes, mit denen das Stadt- und Landleben in Rheinland-Pfalz erhalten und neu gestaltet wird.